Sie sind hier:Theologie*Themen-Broschüren*Vom Leid getroffen*

Vom Leid getroffen

Trotz aller technischen und medizinischen Errungenschaften, finanziellen Absicherungen und hoffnungsvollen Entwicklungen in unserer Welt bleibt die Erkenntnis, wie zerbrechlich und gefährdet unser Leben und auch unsere Lebenssituationen sind. Unerwartete Schicksalsschläge, Naturkatastrophen oder überraschende (globale) Entwicklungen können ein einzelnes Leben, eine Familie oder ganze Gesellschaften plötzlich und mit aller Wucht verändern. Oft taucht dann auch die Frage nach Gott auf.

Ziel dieser Broschüre ist es, dieser Frage nach Gott und anderen Fragen rund um das Thema Leid  nachzugehen. Es geht jedoch nicht um eine Verteidigung Gottes, sondern
• zu helfen, Gott auch im Leid zu erfahren;
• Solidarität mit den Leidenden in dieser Welt zu leben, damit eine Veränderung
stattfinden kann;
• da, wo Leid nur als sinnlos erlebt wird, zumindest «dem Meer des
sprachlosen Todes Land abzugewinnen».

Ob die Broschüre dieses Ziel erreicht, misst sich daran, ob die Leidtragenden Hoffnung erfahren: «Freuen dürfen sich alle, die unter dieser heillosen Welt leiden – Gott wird ihrem Leid ein Ende machen.»

 

 

 

 

Ich gehe gerne in die Markus-Kirche, weil ...

... hier meine Church-Family ist.

Sandra

Bestellung Broschüren

Hier können die Broschüren für CHF 1.50/Stk zzgl. Porto bestellt werden

Weiterempfehlen:

BewegungPlus Schweiz

Sekretariat

Grabenstrasse 8 A

3600 Thun

Telefon 033 223 11 80

E-Mail

Die lokalen Kirchen der BewegungPlus sind Mitglied der "Schweizerischen Evangelischen Allianz".

 

 

Die BewegungPlus ist eine Freikirche und Mitglied der "VFG - Freikirchen Schweiz".

 

 

Willkommen auf der Homepage der BewegungPlus: Setzen Sie sich mit uns ein für "Mehr Himmel auf Erden".

 

 

 

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Login