Find a church
4
Podcasts
  • Geist der Gerechtigkeit
    mit Melanie Wenk
  • Kann man Liebe befehlen
    mit Patrick Siegenthaler
  • Gott – der Eifersüchtige
    mit Jonas Aubert
Find a church
people-2567915_1920
03 Mai 2021

Begegnung schaffen

Begegnungen sind ein kostbares Gut. Schon die Jünger auf dem Weg nach Emmaus (Lukas 24,13-35) erlebten, dass eine Begegnung Leben verändern kann.

Begegnungen bereichern das Leben in verschiedener Hinsicht, indem sie die Möglichkeit bieten, sich auszutauschen, am Leben des Anderen teilzunehmen und sich gegenseitig zu ermutigen.

In der aktuellen Lage wird mir besonders bewusst, wie wichtig und kostbar persönliche Begegnungen für mich sind. Viele natürliche Begegnungen wie der Gottesdienst, das gemeinsame Essen danach, Spielnachmittage oder das Treffen mit vielen Freunden im grossen Rahmen sind im Moment nicht automatisch gegeben oder möglich. Begegnungen sind nicht mehr Routine, sondern müssen neu geschaffen und initiiert werden.

In meiner Arbeit als Jugendleiter merke ich immer wieder, wie Teens und junge Erwachsene die echte, persönliche Begegnung schätzen. Eine nur digitale Verbindung scheint eine echte Begegnung nicht ersetzen zu können. Das gemeinsame Lachen und Teilen des Lebens scheint in einem direkten Treffen realer zu sein als in einem Online-Meeting.

Diese Beobachtung und die gegebene Situation laden dazu ein, neue Wege zu finden, um Begegnungen zu schaffen. Anstelle eines Kaffees kann es ein gemeinsamer Spaziergang sein, oder anstelle eines Gottesdienstbesuches das gemeinsame Teilnehmen an einem Livestream-Gottesdienst. Ich ermutige uns alle dazu, initiativ nach neuen Formen der Begegnung zu suchen, dies in der Hoffnung, dass auch wir – wie die Jünger von Emmaus – durch Begegnungen Jesus hautnah erleben dürfen.