Geschichte

Geschichte

Was sich heute «BewegungPlus» nennt, hat ihren Anfang in einem geistlichen Aufbruch in Rüti bei Riggisberg. 1933 organisierte sich die junge Bewegung im Verein «Gemeinde für Urchristentum». Sie wuchs über die Jahre kontinuierlich in der Deutschschweiz und Romandie: Heute zählen sich in der Deutschschweiz 32 Gemeinden zur BewegungPlus; die Gemeinden der Romandie haben sich inzwischen in einem eigenen Verband (EEAR) organisiert.
Das Jubiläumsbuch zur Geschichte der BewegungPlus “Erinerungen an die Zukunft” aus dem Jahr 2007 erzählt unterhaltsame wie auch nachdenklich stimmende Geschichten mit vielen Hintergrundinformationen.

Warum und wozu dieses Buch?

Hier können Sie das Buch bestellen zu CHF 15.00 + Porto und Verpackung