Schutzkonzept

Schutzkonzept für die Lokalkirchen der BewegungPlus Schweiz

Schon für Pfingstsonntag, 31. Mai 2020, konnten unteren strengeren Auflagen erstmals wieder Gottesdienste gefeiert werden. Inzwischen hat der Bundesrat auf Auflagen wensentlich gelockert: Ab dem 6. Juni können unter wesentlich lockeren Rahmenbedingungen wieder kirchliche Veranstaltungen durchgeführt und damit auch wieder Gottesdienste gefeiert werden. Voraussetzung ist aber weiterhin ein verbindliches Schutzkonzept.

In Zusammenarbeit mit dem Verband freikirchen.ch (VFG) und in Absprache mit der Evangelischen Kirche Schweiz (EKS) und der Schweizerischen Evangelischen Allianz (SEA-RES) wurde ein Schutzkonzept erarbeitet, das für die Lokalkirchen der BewegungPlus Schweiz verbindlich den Wiedereinstieg in den Gemeindealltag regelt.

> Download Schutzkonzept

So wünschen wir allen wieder frohe Begegnungen und inspirierende Gottesdienste.